Angebote zu "Magnum" (473 Treffer)

Kategorien

Shops

Palacios Priorat »Gratallops Vi de Vila« - 1,5 ...
Angebot
89,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Álvaro Palacios ist einer der Pioniere des Priorats und heute eine Instanz dieser strahlenden Region. Und nachdem auch bei ihm ein wenig Parkermania angesagt war, mit Weinen internationaler Prägung, gibt es jetzt eine Rückbesinnung auf die Wurzeln, denn am Anfang nahm sich Álvaro eher das Burgund zum Vorbild, und schuf Weine, die das einmalige Terroir des Priorats abbildeten. Als zudem Mas Martinet mit den Einzellagenweinen Camí Pesseroles und Els Escurçons, als auch Sara Pérez und René Barbier jr.mit ihrem Dorflagenwein Gratallops Partida Bellvisos dem Prinzip Burgund folgten, war auch für Álvaro Palacios die Zeit wieder reif für einen Wein dieser Art. Und so editierte er eine Mini-Auflage seines neuen Gratallops Vi de Vila, dessen Lesegut ausschließlich aus kleinen Parzellen des Dörfchen Gratallops stammt. (Ein kleiner Teil stammt sogar von der berühmten Einzellage L'Ermita!). Der Wein zeigt sich von Anfang an mit großer Feinheit. Und trotz der wunderbaren Tiefe und Konzentration ist er vor allem elegant, raffiniert und feinsinnig. Florale Noten, feinwürzige Kräuter, auch Kirsche und charakteristische mineralische Anklänge prägen seine komplexe Persönlichkeit. Auch am Gaumen präsentiert er eine exzellente Balance und Tiefe, wie es sich für einen großen Wein gehört. Naturgemäß noch jung, aber schon große Klasse zeigend, vor allem in der Magnum-Edition.

Anbieter: Vinos
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
MAGNUM - The Serpent Rings Tour 2020
37,45 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mick Jagger & Keith Richards, Steven Tyler & Joe Perry, Robert Plant & Jimmy Page? Es gibt schon so einige Ausnahmeduos von Sängern und Gitarristen, die Rock-Geschichte geschrieben haben. Und in dieser exklusiven Liste haben auch Bob Catley am Mikrofon und Tony Clarkin an den Saiten von Magnum ihren wohl verdienten Platz. Seit 1972 kreiert das britische Dream Team große Songs mit noch größeren Melodien und pathetischen Gesten. Klasse-Alben wie ?On A Storyteller?s Night?, ?Wings Of Heaven? oder das letztjährige ?Lost on the Road to Eternity? weisen eine derartige Harmonie- und Hymnen-Dichte auf, die auch heute noch ihresgleichen sucht. Dabei sind diese Meisterwerke zwar definitiv als Referenz-Alben zitierfähig, aber die UK-Rocker haben in ihrer Jahrzehnte-langen Karriere noch viele weitere Klassiker wie ?Vigilante?, ?The 11th Hour? und ?Chase The Dragon? geschaffen. Bereits das Debüt ?Kingdom Of Madness? etablierte die Truppe mit kraft- und kunstvollen Songs auf der Rock-Landkarte. Nicht umsonst findet das Titelstück immer noch regelmäßig den Weg auf die Setliste der unverwüstlichen Truppe, der selbst in über 45 Jahren Karriere auch diverse Besetzungswechsel nichts anhaben konnten. Clarkin und Catley wurde bei ihrem melodischen Unterfangen über die Jahre hinweg schon von so patenten und prominenten Rockern wie Harry James von Thunder am Schlagzeug unterstützt. Heute trommelt Lee Morris, seinerzeit bei den Gothik-Rockern Paradise Lost aktiv. Und der Groove ist jetzt vielleicht sogar noch stimmiger und stärker als zuvor. Auch Rick Benton, der erst vor Kurzem den langjährigen Keyboarder Mark Stanway abgelöst hat, bringt als musikalischer Direktor, erfahrender Session-Spieler und studierter Musiker zusätzliche Expertise in den fantastischen Fantasy-, Hard- und Progressive-Rock mit ein. Und mit Dennis Ward steht seit Neuestem auch am Bass eine bekannte Größe des Rockbusiness. Ward war bereits als Produzent und Musiker für Bands wie Pink Cream 69 und Unisonic tätig. Magnum sind also wieder bestens aufgestellt für die Zukunft. Und im April stehen neben den gemeinsamen Konzerten mit Gotthard auch endlich wieder ein paar exklusive Headliner-Shows der bombastischen Briten auf dem Programm. Klassiker und Classic-Rocker im Übermaß dürfen erwartet werden. Und neue glorreiche Glanztaten. Haben Magnum doch in der aktuellen Besetzung den neuen Geniestreich ?The Serpent Rings? eingespielt. Das, wie der Albumtitel schon vermuten lässt, fantasievolle Power-Prog-Epos erscheint im Januar über Steamhammer/SPV. Clarkin, Catley & Co. sind über das neue, im wahrsten Sinne des Wortes Opus-Magnum dermaßen begeistert, dass sie versprechen vier oder fünf Titel daraus zuspielen. Und natürlich massig massive andere Hard- und Heavyhymnen aus allen Schaffensphasen der UK-Rocklegende, die vor 47 Jahren von Tony und Bob in der Stahlstadt Birmingham gegründet wurde.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Palacios Priorat »Gratallops Vi de Vila« - 1,5 ...
Top-Produkt
89,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Álvaro Palacios ist einer der Pioniere des Priorats und heute eine Instanz dieser strahlenden Region. Und nachdem auch bei ihm ein wenig Parkermania angesagt war, mit Weinen internationaler Prägung, gibt es jetzt eine Rückbesinnung auf die Wurzeln, denn am Anfang nahm sich Álvaro eher das Burgund zum Vorbild, und schuf Weine, die das einmalige Terroir des Priorats abbildeten. Als zudem Mas Martinet mit den Einzellagenweinen Camí Pesseroles und Els Escurçons, als auch Sara Pérez und René Barbier jr.mit ihrem Dorflagenwein Gratallops Partida Bellvisos dem Prinzip Burgund folgten, war auch für Álvaro Palacios die Zeit wieder reif für einen Wein dieser Art. Und so editierte er eine Mini-Auflage seines neuen Gratallops Vi de Vila, dessen Lesegut ausschließlich aus kleinen Parzellen des Dörfchen Gratallops stammt. (Ein kleiner Teil stammt sogar von der berühmten Einzellage L'Ermita!). Der Wein zeigt sich von Anfang an mit großer Feinheit. Und trotz der wunderbaren Tiefe und Konzentration ist er vor allem elegant, raffiniert und feinsinnig. Florale Noten, feinwürzige Kräuter, auch Kirsche und charakteristische mineralische Anklänge prägen seine komplexe Persönlichkeit. Auch am Gaumen präsentiert er eine exzellente Balance und Tiefe, wie es sich für einen großen Wein gehört. Naturgemäß noch jung, aber schon große Klasse zeigend.

Anbieter: Vinos
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
MAGNUM - The Serpent Rings Tour 2020
36,45 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mick Jagger & Keith Richards, Steven Tyler & Joe Perry, Robert Plant & Jimmy Page? Es gibt schon so einige Ausnahmeduos von Sängern und Gitarristen, die Rock-Geschichte geschrieben haben. Und in dieser exklusiven Liste haben auch Bob Catley am Mikrofon und Tony Clarkin an den Saiten von Magnum ihren wohl verdienten Platz. Seit 1972 kreiert das britische Dream Team große Songs mit noch größeren Melodien und pathetischen Gesten. Klasse-Alben wie ?On A Storyteller?s Night?, ?Wings Of Heaven? oder das letztjährige ?Lost on the Road to Eternity? weisen eine derartige Harmonie- und Hymnen-Dichte auf, die auch heute noch ihresgleichen sucht. Dabei sind diese Meisterwerke zwar definitiv als Referenz-Alben zitierfähig, aber die UK-Rocker haben in ihrer Jahrzehnte-langen Karriere noch viele weitere Klassiker wie ?Vigilante?, ?The 11th Hour? und ?Chase The Dragon? geschaffen. Bereits das Debüt ?Kingdom Of Madness? etablierte die Truppe mit kraft- und kunstvollen Songs auf der Rock-Landkarte. Nicht umsonst findet das Titelstück immer noch regelmäßig den Weg auf die Setliste der unverwüstlichen Truppe, der selbst in über 45 Jahren Karriere auch diverse Besetzungswechsel nichts anhaben konnten. Clarkin und Catley wurde bei ihrem melodischen Unterfangen über die Jahre hinweg schon von so patenten und prominenten Rockern wie Harry James von Thunder am Schlagzeug unterstützt. Heute trommelt Lee Morris, seinerzeit bei den Gothik-Rockern Paradise Lost aktiv. Und der Groove ist jetzt vielleicht sogar noch stimmiger und stärker als zuvor. Auch Rick Benton, der erst vor Kurzem den langjährigen Keyboarder Mark Stanway abgelöst hat, bringt als musikalischer Direktor, erfahrender Session-Spieler und studierter Musiker zusätzliche Expertise in den fantastischen Fantasy-, Hard- und Progressive-Rock mit ein. Und mit Dennis Ward steht seit Neuestem auch am Bass eine bekannte Größe des Rockbusiness. Ward war bereits als Produzent und Musiker für Bands wie Pink Cream 69 und Unisonic tätig. Magnum sind also wieder bestens aufgestellt für die Zukunft. Und im April stehen neben den gemeinsamen Konzerten mit Gotthard auch endlich wieder ein paar exklusive Headliner-Shows der bombastischen Briten auf dem Programm. Klassiker und Classic-Rocker im Übermaß dürfen erwartet werden. Und neue glorreiche Glanztaten. Haben Magnum doch in der aktuellen Besetzung den neuen Geniestreich ?The Serpent Rings? eingespielt. Das, wie der Albumtitel schon vermuten lässt, fantasievolle Power-Prog-Epos erscheint im Januar über Steamhammer/SPV. Clarkin, Catley & Co. sind über das neue, im wahrsten Sinne des Wortes Opus-Magnum dermaßen begeistert, dass sie versprechen vier oder fünf Titel daraus zuspielen. Und natürlich massig massive andere Hard- und Heavyhymnen aus allen Schaffensphasen der UK-Rocklegende, die vor 47 Jahren von Tony und Bob in der Stahlstadt Birmingham gegründet wurde.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Dido Negre - 1,5 L. Magnum 2018 Rotwein Trocken
Empfehlung
32,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Dido war die sagenumwobene Gründerin Karthagos. Und der Rotwein, der diesen Namen trägt, hatte 2003 seinen ersten Auftritt auf der Bühne großer spanischer Rotweine, und kann dazu mit einem sehr guten Preis-/Qualitäts-Verhältnis aufwarten. Der Wein reift, schonend für die fruchtigen Aromen der Garnacha, teilweise über 16 Monate in größeren Holzfässern (300 bis 400 Liter). Wunderbar funkelndes Rubinrot mit violetten Reflexen im Glas. Das hochfeine, sublime Bouquet verströmt einen animierenden Duft nach vollreifen roten Beeren, Kräutern, Röstnoten und jenem mineralischen Akzent, der den Dido Negre sofort erkennbar macht. Am Gaumen wähnt man – auch das kennt man schon – einen weitaus teureren Wein, denn die Tanninstruktur, die exzellente Harmonie zwischen Frucht und Holz und das frische, lange und saftig-samtige Finale sind einfach eine Klasse für sich. Jetzt als Magnum-Flasche - denn Big is beautiful

Anbieter: Vinos
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
MAGNUM - The Serpent Rings Tour 2020
43,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mick Jagger & Keith Richards, Steven Tyler & Joe Perry, Robert Plant & Jimmy Page? Es gibt schon so einige Ausnahmeduos von Sängern und Gitarristen, die Rock-Geschichte geschrieben haben. Und in dieser exklusiven Liste haben auch Bob Catley am Mikrofon und Tony Clarkin an den Saiten von Magnum ihren wohl verdienten Platz. Seit 1972 kreiert das britische Dream Team große Songs mit noch größeren Melodien und pathetischen Gesten. Klasse-Alben wie ?On A Storyteller?s Night?, ?Wings Of Heaven? oder das letztjährige ?Lost on the Road to Eternity? weisen eine derartige Harmonie- und Hymnen-Dichte auf, die auch heute noch ihresgleichen sucht. Dabei sind diese Meisterwerke zwar definitiv als Referenz-Alben zitierfähig, aber die UK-Rocker haben in ihrer Jahrzehnte-langen Karriere noch viele weitere Klassiker wie ?Vigilante?, ?The 11th Hour? und ?Chase The Dragon? geschaffen. Bereits das Debüt ?Kingdom Of Madness? etablierte die Truppe mit kraft- und kunstvollen Songs auf der Rock-Landkarte. Nicht umsonst findet das Titelstück immer noch regelmäßig den Weg auf die Setliste der unverwüstlichen Truppe, der selbst in über 45 Jahren Karriere auch diverse Besetzungswechsel nichts anhaben konnten. Clarkin und Catley wurde bei ihrem melodischen Unterfangen über die Jahre hinweg schon von so patenten und prominenten Rockern wie Harry James von Thunder am Schlagzeug unterstützt. Heute trommelt Lee Morris, seinerzeit bei den Gothik-Rockern Paradise Lost aktiv. Und der Groove ist jetzt vielleicht sogar noch stimmiger und stärker als zuvor. Auch Rick Benton, der erst vor Kurzem den langjährigen Keyboarder Mark Stanway abgelöst hat, bringt als musikalischer Direktor, erfahrender Session-Spieler und studierter Musiker zusätzliche Expertise in den fantastischen Fantasy-, Hard- und Progressive-Rock mit ein. Und mit Dennis Ward steht seit Neuestem auch am Bass eine bekannte Größe des Rockbusiness. Ward war bereits als Produzent und Musiker für Bands wie Pink Cream 69 und Unisonic tätig. Magnum sind also wieder bestens aufgestellt für die Zukunft. Und im April stehen neben den gemeinsamen Konzerten mit Gotthard auch endlich wieder ein paar exklusive Headliner-Shows der bombastischen Briten auf dem Programm. Klassiker und Classic-Rocker im Übermaß dürfen erwartet werden. Und neue glorreiche Glanztaten. Haben Magnum doch in der aktuellen Besetzung den neuen Geniestreich ?The Serpent Rings? eingespielt. Das, wie der Albumtitel schon vermuten lässt, fantasievolle Power-Prog-Epos erscheint im Januar über Steamhammer/SPV. Clarkin, Catley & Co. sind über das neue, im wahrsten Sinne des Wortes Opus-Magnum dermaßen begeistert, dass sie versprechen vier oder fünf Titel daraus zuspielen. Und natürlich massig massive andere Hard- und Heavyhymnen aus allen Schaffensphasen der UK-Rocklegende, die vor 47 Jahren von Tony und Bob in der Stahlstadt Birmingham gegründet wurde.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
MAGNUM - The Serpent Rings Tour 2020
36,45 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mick Jagger & Keith Richards, Steven Tyler & Joe Perry, Robert Plant & Jimmy Page? Es gibt schon so einige Ausnahmeduos von Sängern und Gitarristen, die Rock-Geschichte geschrieben haben. Und in dieser exklusiven Liste haben auch Bob Catley am Mikrofon und Tony Clarkin an den Saiten von Magnum ihren wohl verdienten Platz. Seit 1972 kreiert das britische Dream Team große Songs mit noch größeren Melodien und pathetischen Gesten. Klasse-Alben wie ?On A Storyteller?s Night?, ?Wings Of Heaven? oder das letztjährige ?Lost on the Road to Eternity? weisen eine derartige Harmonie- und Hymnen-Dichte auf, die auch heute noch ihresgleichen sucht. Dabei sind diese Meisterwerke zwar definitiv als Referenz-Alben zitierfähig, aber die UK-Rocker haben in ihrer Jahrzehnte-langen Karriere noch viele weitere Klassiker wie ?Vigilante?, ?The 11th Hour? und ?Chase The Dragon? geschaffen. Bereits das Debüt ?Kingdom Of Madness? etablierte die Truppe mit kraft- und kunstvollen Songs auf der Rock-Landkarte. Nicht umsonst findet das Titelstück immer noch regelmäßig den Weg auf die Setliste der unverwüstlichen Truppe, der selbst in über 45 Jahren Karriere auch diverse Besetzungswechsel nichts anhaben konnten. Clarkin und Catley wurde bei ihrem melodischen Unterfangen über die Jahre hinweg schon von so patenten und prominenten Rockern wie Harry James von Thunder am Schlagzeug unterstützt. Heute trommelt Lee Morris, seinerzeit bei den Gothik-Rockern Paradise Lost aktiv. Und der Groove ist jetzt vielleicht sogar noch stimmiger und stärker als zuvor. Auch Rick Benton, der erst vor Kurzem den langjährigen Keyboarder Mark Stanway abgelöst hat, bringt als musikalischer Direktor, erfahrender Session-Spieler und studierter Musiker zusätzliche Expertise in den fantastischen Fantasy-, Hard- und Progressive-Rock mit ein. Und mit Dennis Ward steht seit Neuestem auch am Bass eine bekannte Größe des Rockbusiness. Ward war bereits als Produzent und Musiker für Bands wie Pink Cream 69 und Unisonic tätig. Magnum sind also wieder bestens aufgestellt für die Zukunft. Und im April stehen neben den gemeinsamen Konzerten mit Gotthard auch endlich wieder ein paar exklusive Headliner-Shows der bombastischen Briten auf dem Programm. Klassiker und Classic-Rocker im Übermaß dürfen erwartet werden. Und neue glorreiche Glanztaten. Haben Magnum doch in der aktuellen Besetzung den neuen Geniestreich ?The Serpent Rings? eingespielt. Das, wie der Albumtitel schon vermuten lässt, fantasievolle Power-Prog-Epos erscheint im Januar über Steamhammer/SPV. Clarkin, Catley & Co. sind über das neue, im wahrsten Sinne des Wortes Opus-Magnum dermaßen begeistert, dass sie versprechen vier oder fünf Titel daraus zuspielen. Und natürlich massig massive andere Hard- und Heavyhymnen aus allen Schaffensphasen der UK-Rocklegende, die vor 47 Jahren von Tony und Bob in der Stahlstadt Birmingham gegründet wurde.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Hippie Herrenhemd Blau für Karneval
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hippie Herrenhemd Blau Klassisches Hawaiihemd für Fasching, Karneval und Mottopartys Die Ära der Hippie Bewegung, Love, Peace, Drugs and Rock`n Roll war die coole Zeit des Woodstock-Festivals in New York. Millionen von begeisterten Anhängern waren versammelt, um gemeinsam den Summer of Love zu verbringen. Bunte Hawaiihemden mit Blumenmuster und Schlaghosen waren damals groß in Mode. Mit dem blauen Hippie Herrenhemd kostümierst du dich wie Magnum aus den 70er Jahren und erlebst erneut die Zeit des Flower Powers. Das außergewöhnliche Hippie Herrenhemd in Plus Size ist mit farbenfrohen Blumenmuster bedruckt. Durch seine lässige Form ist das Hippie Herrenhemd mit jeglicher Schlaghose kombinierbar und du bist für Mottopartys und Schlagermove gleichermaßen gut verkleidet. Lieferumfang: 1 x Hippie Herrenhemd Plus Size Farbe: Türkis/Grün/Blau Größe: One Size (50-52) Material: 100% Polyester Größen: One Size (50-52) Brustumfang: ca. 98- 105 cm Taillenumfang: ca. 89 - 94 cm Körpergröße: ca. 174 - 182 cm Der Artikel ist für Erwachsene hergestellt und kein Spielzeug. Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Enthält eventuell Kleinteile, die verschluckt werden können. Es besteht dadurch Erstickungsgefahr.

Anbieter: Karneval-Universe
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Hippie Herrenhemd blau Plus Size für Fasching XL
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hippie Herrenhemd blau Plus Size Klassisches Hawaiihemd für Fasching, Karneval und Mottopartys Die Ära der Hippie Bewegung, Love, Peace, Drugs and Rock`n Roll war die coole Zeit des Woodstock-Festivals in New York. Millionen von begeisterten Anhängern waren versammelt, um gemeinsam den Summer of Love zu verbringen. Bunte Hawaiihemden mit Blumenmuster und Schlaghosen waren damals groß in Mode. Mit dem blauen Hippie Herrenhemd kostümierst du dich wie Magnum aus den 70er Jahren und erlebst erneut die Zeit des Flower Powers. Das außergewöhnliche Hippie Herrenhemd in Plus Size ist mit farbenfrohen Blumenmuster bedruckt. Durch seine lässige Form ist das Hippie Herrenhemd mit jeglicher Schlaghose kombinierbar und du bist für Mottopartys und Schlagermove gleichermaßen gut verkleidet. Lieferumfang: 1 x Hippie Herrenhemd Plus Size Farbe: Türkis/Grün/Blau Größe: XL, XXL Material: 100% Polyester Größen: One Size (50-52) XL (54-56) XXL (58-60) Brustumfang: ca. 98- 105 cm ca. 106- 113 cm ca. 114 - 117 cm Taillenumfang: ca. 89 - 94 cm ca. 95 - 104 cm ca. 105 -114 cm Körpergröße: ca. 174 - 182 cm ca. 180 - 186 cm ca. 184 -189 cm Der Artikel ist für Erwachsene hergestellt und kein Spielzeug. Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Enthält eventuell Kleinteile, die verschluckt werden können. Es besteht dadurch Erstickungsgefahr.

Anbieter: Karneval-Universe
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Hippie Herrenhemd blau Plus Size für Fasching XXL
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hippie Herrenhemd blau Plus Size Klassisches Hawaiihemd für Fasching, Karneval und Mottopartys Die Ära der Hippie Bewegung, Love, Peace, Drugs and Rock`n Roll war die coole Zeit des Woodstock-Festivals in New York. Millionen von begeisterten Anhängern waren versammelt, um gemeinsam den Summer of Love zu verbringen. Bunte Hawaiihemden mit Blumenmuster und Schlaghosen waren damals groß in Mode. Mit dem blauen Hippie Herrenhemd kostümierst du dich wie Magnum aus den 70er Jahren und erlebst erneut die Zeit des Flower Powers. Das außergewöhnliche Hippie Herrenhemd in Plus Size ist mit farbenfrohen Blumenmuster bedruckt. Durch seine lässige Form ist das Hippie Herrenhemd mit jeglicher Schlaghose kombinierbar und du bist für Mottopartys und Schlagermove gleichermaßen gut verkleidet. Lieferumfang: 1 x Hippie Herrenhemd Plus Size Farbe: Türkis/Grün/Blau Größe: XL, XXL Material: 100% Polyester Größen: One Size (50-52) XL (54-56) XXL (58-60) Brustumfang: ca. 98- 105 cm ca. 106- 113 cm ca. 114 - 117 cm Taillenumfang: ca. 89 - 94 cm ca. 95 - 104 cm ca. 105 -114 cm Körpergröße: ca. 174 - 182 cm ca. 180 - 186 cm ca. 184 -189 cm Der Artikel ist für Erwachsene hergestellt und kein Spielzeug. Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Enthält eventuell Kleinteile, die verschluckt werden können. Es besteht dadurch Erstickungsgefahr.

Anbieter: Karneval-Universe
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Das Buch der Geheimnisse
35,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Der spirituelle Reiseführer zu umfassendem Erwachen"Das Buch der Geheimnisse" nimmt innerhalb Oshos umfangreichen Werks eine Sonderstellung ein. Formal handelt es sich um einen Kommentar zu einer alten tantrischen Schrift, die Gott Shiva der indischen Mythologie zufolge der Welt übergeben hat. Sein Inhalt bietet einen spirituellen Reiseführer - den Weg zu umfassendem Erwachen mit dem Ziel der vollen Entfaltung unserer Menschlichkeit. "Das Buch der Geheimnisse" wird von Kennern als Oshos große Synthese seiner spirituellen Weltsicht betrachtet. Es enthält 112 Meditationstechniken und das große Versprechen, dass jeder Suchende dort die für ihn stimmige Meditation finden wird. Ein Buch fürs Leben, dessen Gehalt man nicht von heute auf morgen erfassen kann. Wer sich tiefer darauf einlässt, den wird es grundlegend verwandeln.- Das Opus magnum des großen Philosophen und spirituellen Lehrers- Osho war eine der prägenden geistigen Gestalten des 20. Jahrhunderts - ein profunder Denker und begnadeter Meditationslehrer"Ein Juwel auf der Suche nach Selbsterkenntnis und Erleuchtung. Es gibt kaum Besseres auf dem spirituellen Sektor zu finden - diese Bände sind der Himalaya in der Spiritualität, an denen sich andere Meister messen müssen - und das können nur ganz wenige." amazon-LeserrezensionOsho,Osho wurde 1931 in Indien geboren. Bevor er als spiritueller Lehrer hervortrat, war er Philosophieprofessor an der Universität von Jabalpur. Seit den sechziger Jahren lehrte er spezielle Meditationstechniken, die insbesondere westliche Sucher in zunehmendem Maße zu ihm führten. 1974 gründete er in Poona ein Zentrum für Meditation und Selbsterfahrung. Von 1981 bis 1987 lehrte er in Oregon, USA. Er starb 1990. Die Londoner Sunday Times zählt Osho zu den "1000 Gestaltern des 20. Jahrhunderts", und der indische Sunday Mid-Day reihte ihn unter die zehn Menschen, die das Schicksal Indiens in neue Bahnen gelenkt haben - zusammen mit Gandhi, Nehru und Buddha.

Anbieter: yomonda
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Barouche "BBC 33", Blaauwklippen Estate, MAGNUM...
29,05 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Südafrikanischer Rotwein von 2016, aus der Region: Stellenbosch. Grundpreis: 19.37 € / 1 l. Rebsorte: 37% Shiraz, 31% Malbec, 5% Merlot, 27% Zinfandel. Verzehrempfehlung: Fleischgerichte, Pasta, Hirsch. Empfohlene Trinktemperatur: 18°-20°C. Alkoholgehalt: 13,0%. Säuregehalt: 4,9 g/l. Restsüße: 2,6 g/l. Thoralf Schlesinger und Nicolai Schultz (Rindchen?s Weinkontor Uhlenhorst) zeichnen für diesen Blend verantwortlich: Sie gewannen die 33. Blaauwklippen Blending Competition (BBC) im Jahr 2016, die seit 33 Jahren vom Weingut Blaauwklippen ausgerufen wird und an der mit großem Vergnügen vor allem Weinclubs aus Südafrika teilnehmen. Die Vorgabe der 33. BBC war es, aus den fünf zulässigen Rebsorten einen Rotwein zu cuvéetieren. Dafür wurden die Teilnehmer mit fünf Probeflaschen der jeweiligen Rebsorten und einem 100ml Messzylinder ausgestattet, um dann lustig "zusammenzurühren". Das Ergebnis erzielte den ersten Platz von ca. 100 Einsendungen und wurde als Magnum in einer Auflage von ca. 2000 Flaschen abgefüllt.

Anbieter: rindchen.de
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot