Angebote zu "Korsika" (134 Treffer)

Kategorien

Shops

KORSIKA: GR20 - FRA LI MONTI DVD
Angebot
14,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Korsika : GR20 - Fra li monti: Freiwillige Schinderei, einhundertachtzig Kilometer lang. Das ist Korsika's längster Fernwanderweg, der legendäre GR20 - einer der anspruchsvollsten Fernwanderwege Europas. Wer ihm über Korsika's gebirgigen Rücken folgt, wird mit großartigen Weitblicken belohnt, darf sich im kühlen Wasser der Bergbäche erfrischen und sich über die eigene Zähigkeit freuen. Mit dem Zelt haben sich die Filmemacher und Fotografen Walter Steinberg und Siglinde Fischer auf den GR20 eingelassen. Allein über 12 Kilogramm Foto- und Filmausrüstung schleppen sie durch’s Gebirge, um für den Bildband "GR20 - Korsika's Traumpfad" zu fotografieren und um diesen Film zu drehen. Belohnt werden die Strapazen der beiden durch faszinierende Einblicke in die Natur und Berglandschaft am GR20: Üppige Rotbuchenwälder rund um den Casamintellubach, der schroffe Denkmalsgrat, verwilderte Schweine und die morgenfrische Pozzini-Ebene beim Lac de Nino gehören ebenso dazu wie die Durchsteigung des Cirque de la Solitude und die Hängebrücke in der Spasimata-Schlucht. Pal 16:9 - Spieldauer 40 min - Sprache: Deutsch Walter Steinberg verschlang bereits als Jugendlicher, was an Abenteuer-Literatur auf den Markt kam. Schon früh brach er allein zu seinen Reisen auf: Seit 1981 ist er in Nordskandinavien, Korsika, Italien, Island, Schottland, Grönland, Kanada, und immer wieder in Alaska unterwegs. Mittlerweile hat Walter in Alaska über 14000 Kilometer im Kajak zurückgelegt und über viereinhalb Jahre in der Wildnis verbracht. Geträumt hat er nach seiner Ausbildung zum Fotoingenieur schon länger davon, professionell zu Fotografieren, Multivisionsschauen zu arrangieren und Filme zu machen. Siglinde Fischer guckt, solange sie denken kann, nach jedem Tier (und seit einigen Jahren auch nach Walter). Klar, daß sie Biologie studiert hat. Siglinde war Warmreisende, bis sie Walter 1999 kennenlernte: Italien, Korsika, Borneo hat sie sich angeschaut, dabei gern Berge bestiegen. Noch heute schwärmt sie von den vier Zentimeter großen Asseln in Borneo’s Regenwald. Doch seit sie mit Walter Sylvester 1999 bei -15°C auf dem Ätna verbracht und 2000 das erste Mal Alaska im Faltboot erkundet hat, hat der Nordlandvirus auch sie dauerhaft befallen. Seit 1999 erkunden die beiden gemeinsam die Wildnisse der Welt, wenn möglich „by fair means“, also ohne motorische Unterstützung: entweder zu Fuß und auf Schneeschuhen mit Rucksack und Schlitten oder Paddelnd im Kanu.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Motorrad-Reiseführer Korsika
14,90 € *
zzgl. 3,49 € Versand

Highlights-Verlag Motorrad-Reiseführer Korsika Strände, Bergen, Kurven Ein einheimisches Sprichwort sagt: Wer einmal auf Korsika war, kommt immer wieder. Auch Christoph Berg geht es seit über 20 Jahren so. Der Korsika-Kenner führt Sie in diesem Buch zu den bezauberndsten Landschaften, den romantischsten Städten, den knackigsten Kurvenstrecken und den idyllischsten Plätzen der "Ile de Beauté", der Insel der Schönheit. Alle zehn Routen sind auf der originalen RV-Karte eingezeichnet. Viele Insider-Informationen und motorradfreundliche Übernachtungstipps machen diesen Reiseführer zu einem unentbehrlichen Begleiter für jeden Korsika-Urlaub.

Anbieter: Polo-motorrad
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
DVD und BluRay - KORSIKA: GR20 - FRA LI MONTI B...
Angebot
16,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Korsika : GR20 - Fra li monti: Freiwillige Schinderei, einhundertachtzig Kilometer lang. Das ist Korsika's längster Fernwanderweg, der legendäre GR20 - einer der anspruchsvollsten Fernwanderwege Europas. Wer ihm über Korsika's gebirgigen Rücken folgt, wird mit großartigen Weitblicken belohnt, darf sich im kühlen Wasser der Bergbäche erfrischen und sich über die eigene Zähigkeit freuen. Mit dem Zelt haben sich die Filmemacher und Fotografen Walter Steinberg und Siglinde Fischer auf den GR20 eingelassen. Allein über 12 Kilogramm Foto- und Filmausrüstung schleppen sie durch’s Gebirge, um für den Bildband "GR20 - Korsika's Traumpfad" zu fotografieren und um diesen Film zu drehen. Belohnt werden die Strapazen der beiden durch faszinierende Einblicke in die Natur und Berglandschaft am GR20: Üppige Rotbuchenwälder rund um den Casamintellubach, der schroffe Denkmalsgrat, verwilderte Schweine und die morgenfrische Pozzini-Ebene beim Lac de Nino gehören ebenso dazu wie die Durchsteigung des Cirque de la Solitude und die Hängebrücke in der Spasimata-Schlucht. Pal 16:9 - Spieldauer 40 min - Sprache: Deutsch Walter Steinberg verschlang bereits als Jugendlicher, was an Abenteuer-Literatur auf den Markt kam. Schon früh brach er allein zu seinen Reisen auf: Seit 1981 ist er in Nordskandinavien, Korsika, Italien, Island, Schottland, Grönland, Kanada, und immer wieder in Alaska unterwegs. Mittlerweile hat Walter in Alaska über 14000 Kilometer im Kajak zurückgelegt und über viereinhalb Jahre in der Wildnis verbracht. Geträumt hat er nach seiner Ausbildung zum Fotoingenieur schon länger davon, professionell zu Fotografieren, Multivisionsschauen zu arrangieren und Filme zu machen. Siglinde Fischer guckt, solange sie denken kann, nach jedem Tier (und seit einigen Jahren auch nach Walter). Klar, daß sie Biologie studiert hat. Siglinde war Warmreisende, bis sie Walter 1999 kennenlernte: Italien, Korsika, Borneo hat sie sich angeschaut, dabei gern Berge bestiegen. Noch heute schwärmt sie von den vier Zentimeter großen Asseln in Borneo’s Regenwald. Doch seit sie mit Walter Sylvester 1999 bei -15°C auf dem Ätna verbracht und 2000 das erste Mal Alaska im Faltboot erkundet hat, hat der Nordlandvirus auch sie dauerhaft befallen. Seit 1999 erkunden die beiden gemeinsam die Wildnisse der Welt, wenn möglich „by fair means“, also ohne motorische Unterstützung: entweder zu Fuß und auf Schneeschuhen mit Rucksack und Schlitten oder Paddelnd im Kanu.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Buch - Der Kleine Prinz: Alle Sterne sind voll ...
7,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der Kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry ist ein weltweit bekanntes Buch. Für alle Fans des Klassikers gibt es jetzt auch ein zauberhaft gestaltetes Ausmalbuch mit Szenen aus der Welt des Kleinen Prinzen. Kombiniert sind die Bilder mit den schönsten Zitaten aus Antoine de Exupérys Werk rund um die Themen Liebe, Freundschaft, Leben und Glück. Ein besonderes Geschenk für alle, die selber gerne kreativ werden und den Kleinen Prinzen mögen.Antoine de Saint-Exupéry, geb. 1900 in Lyon, verlor früh den Vater und wurde von der Mutter auf dem Schloss de La Mole erzogen. Er war Schüler in einem Jesuitenkolleg, später Architekturstudent in Paris, Soldat bei der Luftwaffe, Handelsvertreter. In den zwanziger Jahren wurde er Flieger und flog die Strecke Toulouse-Casablanca-Dakar. Im September 1939 wurde Saint-Exupéry Pilot in einer Aufklärer-Staffel, im Dezember 1940 ging er nach Amerika, 1943 kam er an die Front in Nordafrika. Am 31.7.1944 startete er vom Flughafen Borgo auf Korsika zu seinem letzten Aufklärungsflug. Er ist nie zurückgekehrt. Das Wrack seiner Maschine wurde im Jahr 2000 auf dem Grund des Mittelmeers bei Marseille geortet und 2004 gehoben und identifiziertAntoine de Saint-Exupéry, geb. 1900 in Lyon, verlor früh den Vater und wurde von der Mutter auf dem Schloss de La Mole erzogen. Er war Schüler in einem Jesuitenkolleg, später Architekturstudent in Paris, Soldat bei der Luftwaffe, Handelsvertreter. In den zwanziger Jahren wurde er Flieger und flog die Strecke Toulouse-Casablanca-Dakar. Im September 1939 wurde Saint-Exupéry Pilot in einer Aufklärer-Staffel, im Dezember 1940 ging er nach Amerika, 1943 kam er an die Front in Nordafrika. Am 31.7.1944 startete er vom Flughafen Borgo auf Korsika zu seinem letzten Aufklärungsflug. Er ist nie zurückgekehrt. Das Wrack seiner Maschine wurde im Jahr 2000 auf dem Grund des Mittelmeers bei Marseille geortet und 2004 gehoben und identifiziert

Anbieter: myToys
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
KORSIKA: MIT DEM KAJAK UM DIE INSEL DVD
Bestseller
16,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Korsika – Mit dem Kajak um die Insel Gut tausend Kilometer Länge mißt Korsikas Küste: Schroffe Felsen im Westen, hundert Kilometer Sandstrand im Osten, dazu spektakuläre Kreidefelsen im Süden und das langgestreckte Kap im Norden. Nicht nur diese abwechslungsreiche Landschaft macht die Umpaddlung Korsikas zu einem unvergeßlichen Erlebnis. Profi-Fotograf und Filmemacher Walter Steinberg und seine Frau, die Biologin Dr. Siglinde Fischer, haben sich auf dieses Abenteuer eingelassen und sind der korsischen Küste mit ihren Faltbooten zwei Monate lang gefolgt. Sie erkunden winzige Traumbuchten, Flußmündungen und spektakuläre Grotten an der Westküste Korsikas. Immer wieder finden sie dort einsame Flecken, denn auch im Hochsommer bleiben viele Küstenabschnitte Motorbooten und Segeljachten mit größerem Tiefgang verwehrt. Nachdem sie Bonifacio - Korsikas exponierteste Stadt - und die Südspitze der Insel umrundet haben, locken die wilden Sandstrände der Costa Serena, die nur stellenweise touristisch erschlossen ist. Die beiden Vollblut-Abenteurer lassen ihre Zuschauer bei der Umrundung Korsikas hautnah dabeisein - über und unter Wasser! Walter Steinberg verschlang bereits als Jugendlicher, was an Abenteuer-Literatur auf den Markt kam. Schon früh brach er allein zu seinen Reisen auf: Seit 1981 ist er in Nordskandinavien, Korsika, Italien, Island, Schottland, Grönland, Kanada, und immer wieder in Alaska unterwegs. Mittlerweile hat Walter in Alaska über 14000 Kilometer im Kajak zurückgelegt und über viereinhalb Jahre in der Wildnis verbracht. Geträumt hat er nach seiner Ausbildung zum Fotoingenieur schon länger davon, professionell zu Fotografieren, Multivisionsschauen zu arrangieren und Filme zu machen. Siglinde Fischer guckt, solange sie denken kann, nach jedem Tier (und seit einigen Jahren auch nach Walter). Klar, daß sie Biologie studiert hat. Siglinde war Warmreisende, bis sie Walter 1999 kennenlernte: Italien, Korsika, Borneo hat sie sich angeschaut, dabei gern Berge bestiegen. Noch heute schwärmt sie von den vier Zentimeter großen Asseln in Borneo’s Regenwald. Doch seit sie mit Walter Sylvester 1999 bei -15°C auf dem Ätna verbracht und 2000 das erste Mal Alaska im Faltboot erkundet hat, hat der Nordlandvirus auch sie dauerhaft befallen. Seit 1999 erkunden die beiden gemeinsam die Wildnisse der Welt, wenn möglich „by fair means“, also ohne motorische Unterstützung: entweder zu Fuß und auf Schneeschuhen mit Rucksack und Schlitten oder Paddelnd im Kanu.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Buch - Abenteuer! Maja Nielsen erzählt: Napoleo...
12,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Ein Junge aus Korsika, der nicht einmal richtig Französisch spricht, wird Frankreichs Kaiser darüber hat Napoleon Bonaparte selbst gestaunt: "Welch ein Roman war mein Leben!", hat er rückblickend gesagt.Den spannenden Roman vom Leben dieses bis heute weltberühmten Mannes hat Maja Nielsen in eine abenteuerliche Geschichte für Kinder verwandelt: Mit Sinn für Dramatik und genauem Blick zeichnet sie Napoleons Weg nach - vom jungen, ehrgeizigen Offizier zum genialen Feldherrn, vom machthungrigen Ersten Konsul zum Kaiser der Franzosen, der alles daransetzt, die Errungenschaften der Revolution zu verteidigen und seinen Traum eines Weltreichs wahr werden zu lassen.Warum Napoleon heute noch so viele Menschen fasziniert und welche Bedeutung er für die europäische Geschichte, nicht zuletzt die deutsch-französische Geschichte, hat, macht hier ein ganz besonderer Experte auch für Kinder verständlich: Charles Napoleon, Urgroßneffe Napoleons und heute Oberhaupt des Hauses Bonaparte.

Anbieter: myToys
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
DVD und BluRay - MIT DEM KAJAK UM DIE INSEL BLU...
Unser Tipp
18,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Korsika – Mit dem Kajak um die Insel Gut tausend Kilometer Länge mißt Korsikas Küste: Schroffe Felsen im Westen, hundert Kilometer Sandstrand im Osten, dazu spektakuläre Kreidefelsen im Süden und das langgestreckte Kap im Norden. Nicht nur diese abwechslungsreiche Landschaft macht die Umpaddlung Korsikas zu einem unvergeßlichen Erlebnis. Profi-Fotograf und Filmemacher Walter Steinberg und seine Frau, die Biologin Dr. Siglinde Fischer, haben sich auf dieses Abenteuer eingelassen und sind der korsischen Küste mit ihren Faltbooten zwei Monate lang gefolgt. Sie erkunden winzige Traumbuchten, Flußmündungen und spektakuläre Grotten an der Westküste Korsikas. Immer wieder finden sie dort einsame Flecken, denn auch im Hochsommer bleiben viele Küstenabschnitte Motorbooten und Segeljachten mit größerem Tiefgang verwehrt. Nachdem sie Bonifacio - Korsikas exponierteste Stadt - und die Südspitze der Insel umrundet haben, locken die wilden Sandstrände der Costa Serena, die nur stellenweise touristisch erschlossen ist. Die beiden Vollblut-Abenteurer lassen ihre Zuschauer bei der Umrundung Korsikas hautnah dabeisein - über und unter Wasser! Walter Steinberg verschlang bereits als Jugendlicher, was an Abenteuer-Literatur auf den Markt kam. Schon früh brach er allein zu seinen Reisen auf: Seit 1981 ist er in Nordskandinavien, Korsika, Italien, Island, Schottland, Grönland, Kanada, und immer wieder in Alaska unterwegs. Mittlerweile hat Walter in Alaska über 14000 Kilometer im Kajak zurückgelegt und über viereinhalb Jahre in der Wildnis verbracht. Geträumt hat er nach seiner Ausbildung zum Fotoingenieur schon länger davon, professionell zu Fotografieren, Multivisionsschauen zu arrangieren und Filme zu machen. Siglinde Fischer guckt, solange sie denken kann, nach jedem Tier (und seit einigen Jahren auch nach Walter). Klar, daß sie Biologie studiert hat. Siglinde war Warmreisende, bis sie Walter 1999 kennenlernte: Italien, Korsika, Borneo hat sie sich angeschaut, dabei gern Berge bestiegen. Noch heute schwärmt sie von den vier Zentimeter großen Asseln in Borneo’s Regenwald. Doch seit sie mit Walter Sylvester 1999 bei -15°C auf dem Ätna verbracht und 2000 das erste Mal Alaska im Faltboot erkundet hat, hat der Nordlandvirus auch sie dauerhaft befallen. Seit 1999 erkunden die beiden gemeinsam die Wildnisse der Welt, wenn möglich „by fair means“, also ohne motorische Unterstützung: entweder zu Fuß und auf Schneeschuhen mit Rucksack und Schlitten oder Paddelnd im Kanu.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Buch - Der Kleine Prinz
6,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Nach dem bezaubernden Weltbestseller von Antoine de Saint-Exupéry.In einfachen Worten werden die schönsten Erlebnisse auf der Reise des kleinen Prinzen kindgerecht nacherzählt.Antoine de Saint-Exupéry, geb. 1900 in Lyon, verlor früh den Vater und wurde von der Mutter auf dem Schloss de La Mole erzogen. Er war Schüler in einem Jesuitenkolleg, später Architekturstudent in Paris, Soldat bei der Luftwaffe, Handelsvertreter. In den zwanziger Jahren wurde er Flieger und flog die Strecke Toulouse-Casablanca-Dakar. Im September 1939 wurde Saint-Exupéry Pilot in einer Aufklärer-Staffel, im Dezember 1940 ging er nach Amerika, 1943 kam er an die Front in Nordafrika. Am 31.7.1944 startete er vom Flughafen Borgo auf Korsika zu seinem letzten Aufklärungsflug. Er ist nie zurückgekehrt. Das Wrack seiner Maschine wurde im Jahr 2000 auf dem Grund des Mittelmeers bei Marseille geortet und 2004 gehoben und identifiziert

Anbieter: myToys
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
DVD und BluRay - KANADA-ALASKA BLURAY - BluRays
Unser Tipp
19,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Kanada-Alaska: 4100 Kilometer im Kanu vom Mackenzie zum Yukon Walter Steinberg und Siglinde Fischer brechen am Liard River zu einer abenteuerlichen Faltboot-Tour durch die westkanadische Arktis und Alaska auf. Menschenleere Wildnis begleitet die beiden auf ihrem Weg, unterbrochen von wenigen Begegnungen mit Indianern, Aussteigern, Eskimos. Anfangs säumen kilometerlange Eiswälle das Ufer des Mackenzie Rivers. Im Mackenzie-Delta heißt es bald "Kurs West" - es beginnt das Herzstück der Tour: Die Überquerung der Richardson Mountains auf dem Peel und Rat River, 160km stromauf. Wochenlang kämpft sich das Paar zu Fuß gegen zahllose Stromschnellen hinauf in die Berge. Nach einer Portage liegt der Summit Lake, der Beginn des Yukon-Wassersystems, vor ihnen. Über Bell- und Porcupine River gelangen Steinberg und Fischer in den legendären Yukon. Kurz vor Wintereinbruch erreichen sie nach 130 Tagen und 4100 Kilometern die Beringsee im Westen Alaskas. Noch nie zuvor hat ein deutsches Team diese Herausforderung gemeistert. Auf dem 11.internationalen Abenteuer- und Reisediafestival "el mundo" wurde die Reise als "Bestes Abenteuer" ausgezeichnet. Pal 16:9 - Spieldauer 72 min - Sprache: Deutsch Walter Steinberg verschlang bereits als Jugendlicher, was an Abenteuer-Literatur auf den Markt kam. Schon früh brach er allein zu seinen Reisen auf: Seit 1981 ist er in Nordskandinavien, Korsika, Italien, Island, Schottland, Grönland, Kanada, und immer wieder in Alaska unterwegs. Mittlerweile hat Walter in Alaska über 14000 Kilometer im Kajak zurückgelegt und über viereinhalb Jahre in der Wildnis verbracht. Geträumt hat er nach seiner Ausbildung zum Fotoingenieur schon länger davon, professionell zu Fotografieren, Multivisionsschauen zu arrangieren und Filme zu machen. Siglinde Fischer guckt, solange sie denken kann, nach jedem Tier (und seit einigen Jahren auch nach Walter). Klar, daß sie Biologie studiert hat. Siglinde war Warmreisende, bis sie Walter 1999 kennenlernte: Italien, Korsika, Borneo hat sie sich angeschaut, dabei gern Berge bestiegen. Noch heute schwärmt sie von den vier Zentimeter großen Asseln in Borneo’s Regenwald. Doch seit sie mit Walter Sylvester 1999 bei -15°C auf dem Ätna verbracht und 2000 das erste Mal Alaska im Faltboot erkundet hat, hat der Nordlandvirus auch sie dauerhaft befallen. Seit 1999 erkunden die beiden gemeinsam die Wildnisse der Welt, wenn möglich „by fair means“, also ohne motorische Unterstützung: entweder zu Fuß und auf Schneeschuhen mit Rucksack und Schlitten oder Paddelnd im Kanu.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Buch - Der Kleine Prinz: Die Originalausgabe
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Antoine de Saint-Exupéry, geb. 1900 in Lyon, verlor früh den Vater und wurde von der Mutter auf dem Schloss de La Mole erzogen. Er war Schüler in einem Jesuitenkolleg, später Architekturstudent in Paris, Soldat bei der Luftwaffe, Handelsvertreter. In den zwanziger Jahren wurde er Flieger und flog die Strecke Toulouse-Casablanca-Dakar. Im September 1939 wurde Saint-Exupéry Pilot in einer Aufklärer-Staffel, im Dezember 1940 ging er nach Amerika, 1943 kam er an die Front in Nordafrika. Am 31.7.1944 startete er vom Flughafen Borgo auf Korsika zu seinem letzten Aufklärungsflug. Er ist nie zurückgekehrt. Das Wrack seiner Maschine wurde im Jahr 2000 auf dem Grund des Mittelmeers bei Marseille geortet und 2004 gehoben und identifiziertJoseff Leitgeb, geboren 1897 in Bischofshofen, in Innsbruck aufgewachsen, Studium der Rechtswissenschaften, Mitglied des "Brennerkreises" um Ludwig von Ficker, 1950 erster Träger des Österreichischen Staatspreises für Literatur, gestorben 1952 in Innsbruck.

Anbieter: myToys
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
DVD und BluRay - ALASKA: AUF DEM NOWITNA ZUM YU...
Aktuell
14,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Alaska: Auf dem Nowitna zum Yukon River Zahllose Flüsse durchziehen die Wildnis Zentralalaskas und münden in den mächtigen Yukon. Der Nowitna River ist einer davon, vergessen von der Zeit. Kein Mensch lebt an seinen Ufern. Walter Steinberg und Siglinde Fischer ließen sich zu seinem Oberlauf ausfliegen, um von dort mit ihren Faltbooten 450km bis zur Indianersiedlung Ruby am Yukon River zu paddeln. Informativ und humorvoll dokumentiert Steinberg in diesem Film eine Flußreise durch die unberührte Wildnis Alaskas. Die beiden Abenteurer begegnen unterwegs Bären und Bibern, Elchen und Adlern. Der Nowitna River steckt voller Überraschungen. Ein Film nicht nur für Alaska-Fans und Wanderpaddler, sondern für alle Naturfreunde, die das draußen Unterwegssein lieben. Pal 16:9 - Spieldauer ca. 44 min - Sprache: Deutsch Walter Steinberg verschlang bereits als Jugendlicher, was an Abenteuer-Literatur auf den Markt kam. Schon früh brach er allein zu seinen Reisen auf: Seit 1981 ist er in Nordskandinavien, Korsika, Italien, Island, Schottland, Grönland, Kanada, und immer wieder in Alaska unterwegs. Mittlerweile hat Walter in Alaska über 14000 Kilometer im Kajak zurückgelegt und über viereinhalb Jahre in der Wildnis verbracht. Geträumt hat er nach seiner Ausbildung zum Fotoingenieur schon länger davon, professionell zu Fotografieren, Multivisionsschauen zu arrangieren und Filme zu machen. Siglinde Fischer guckt, solange sie denken kann, nach jedem Tier (und seit einigen Jahren auch nach Walter). Klar, daß sie Biologie studiert hat. Siglinde war Warmreisende, bis sie Walter 1999 kennenlernte: Italien, Korsika, Borneo hat sie sich angeschaut, dabei gern Berge bestiegen. Noch heute schwärmt sie von den vier Zentimeter großen Asseln in Borneo’s Regenwald. Doch seit sie mit Walter Sylvester 1999 bei -15°C auf dem Ätna verbracht und 2000 das erste Mal Alaska im Faltboot erkundet hat, hat der Nordlandvirus auch sie dauerhaft befallen. Seit 1999 erkunden die beiden gemeinsam die Wildnisse der Welt, wenn möglich „by fair means“, also ohne motorische Unterstützung: entweder zu Fuß und auf Schneeschuhen mit Rucksack und Schlitten oder Paddelnd im Kanu.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Der kleine Prinz - Das Buch zum Film, Vorlesebuch
9,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Das Vorlesebuch zum Film " Der kleine Prinz " enthält zahlreiche exklusive Filmfotos und ist besonders zum gemeinsamen Lesen und Anschauen geeignet. In kindgerechter Sprache werden junge Leser in die magische Welt des kleinen Prinzen entführt. Antoine de Saint-Exupéry, geb. 1900 in Lyon, verlor früh den Vater und wurde von der Mutter auf dem Schloss de La Mole erzogen. Er war Schüler in einem Jesuitenkolleg, später Architekturstudent in Paris, Soldat bei der Luftwaffe, Handelsvertreter. In den zwanziger Jahren wurde er Flieger und flog die Strecke Toulouse-Casablanca-Dakar. Im September 1939 wurde Saint-Exupéry Pilot in einer Aufklärer-Staffel, im Dezember 1940 ging er nach Amerika, 1943 kam er an die Front in Nordafrika. Am 31.7.1944 startete er vom Flughafen Borgo auf Korsika zu seinem letzten Aufklärungsflug. Er ist nie zurückgekehrt. Das Wrack seiner Maschine wurde im Jahr 2000 auf dem Grund des Mittelmeers bei Marseille geortet und 2004 gehoben und identifiziert

Anbieter: myToys
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Buch - Der Kleine Prinz: Miniaturausgabe
24,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die wohl kleinste Ausgabe von "Der Kleine Prinz" entsteht in Zusammenarbeit mit dem Miniauturbuchverlag Leipzig. Jeds Büchlein wird in Handarbeit hergestellt, gebunden mit edlem Cabra-Einband, Kapitalbändchen und bezogenem Buchschober.Antoine de Saint-Exupéry, geb. 1900 in Lyon, verlor früh den Vater und wurde von der Mutter auf dem Schloss de La Mole erzogen. Er war Schüler in einem Jesuitenkolleg, später Architekturstudent in Paris, Soldat bei der Luftwaffe, Handelsvertreter. In den zwanziger Jahren wurde er Flieger und flog die Strecke Toulouse-Casablanca-Dakar. Im September 1939 wurde Saint-Exupéry Pilot in einer Aufklärer-Staffel, im Dezember 1940 ging er nach Amerika, 1943 kam er an die Front in Nordafrika. Am 31.7.1944 startete er vom Flughafen Borgo auf Korsika zu seinem letzten Aufklärungsflug. Er ist nie zurückgekehrt. Das Wrack seiner Maschine wurde im Jahr 2000 auf dem Grund des Mittelmeers bei Marseille geortet und 2004 gehoben und identifiziertJoseff Leitgeb, geboren 1897 in Bischofshofen, in Innsbruck aufgewachsen, Studium der Rechtswissenschaften, Mitglied des "Brennerkreises" um Ludwig von Ficker, 1950 erster Träger des Österreichischen Staatspreises für Literatur, gestorben 1952 in Innsbruck.

Anbieter: myToys
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Buch - Als der Tod zu uns kam
13,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der Tod, ein Häufchen Elend und der Anfang von Trost, Mitleid, Zuwendung. Ein Bilderbuch für Kinder und Erwachsene, das in einem einzigartigen Zusammenspiel von Text und Bild einen Tod mit nie gesehenen, tröstlichen Zügen zeigt.Jürg Schubiger, geboren 1936, lebte in Zürich und im Tessin. Studium der Germanistik, Psychologie, Philosophie, Promotion zum Dr. phil. Verschiedene Jobs und Berufe, vom Holzarbeiter in Korsika bis zum Werbetexter und Verleger. Ab 1980 psychologischer Berater in eigener Praxis. Jürg Schubiger erhielt zahlreiche Auszeichnungen. 2008 wurde er mit dem "Hans Christian Andersen Author Award" für sein Werk geehrt. Jürg Schubiger verstarb 2014.Rotraut Susanne Berner, geb. 1948 in Stuttgart, studierte in München Grafik-Design und arbeitet dort als freie Grafikerin und Illustratorin. Sie war nominiert für die Hans-Christian-Andersen-Medaille und erhielt dreimal den Deutschen Jugendliteraturpreis. Auch der AKJ Sonderpreis für Illustration 2006 ging an Rotraut Susanne Berner. Sie ist über den deutschen Sprachraum hinaus eine der bekanntesten zeitgenössischen Illustratorinnen und Buchgestalterinnen. Sie hat zahllose Bücher für Kinder und Erwachsene gestaltet und illustriert sowie eigene Bilderbücher geschaffen. 2009 wurde Rotraut S. Berner mit dem Schwabinger Kunstpreis ausgezeichnet.

Anbieter: myToys
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Der kleine Prinz - Das Buch zum Film
12,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

In einer erfolgsorientierten Welt, in der es keinen Unterschied zwischen Kindern und Erwachsenen gibt, macht ein kleines Mädchen die Bekanntschaft des verschrobenen älteren Herren aus dem Nachbarhaus. Durch ihn lernt sie die wunderbare Geschichte " Der kleine Prinz " kennen und findet so Zugang zu ihren Gefühlen. Das offizielle Buch zum Kinofilm "Der kleine Prinz " mit 16 Seiten Filmfotos. Antoine de Saint-Exupéry, geb. 1900 in Lyon, verlor früh den Vater und wurde von der Mutter auf dem Schloss de La Mole erzogen. Er war Schüler in einem Jesuitenkolleg, später Architekturstudent in Paris, Soldat bei der Luftwaffe, Handelsvertreter. In den zwanziger Jahren wurde er Flieger und flog die Strecke Toulouse-Casablanca-Dakar. Im September 1939 wurde Saint-Exupéry Pilot in einer Aufklärer-Staffel, im Dezember 1940 ging er nach Amerika, 1943 kam er an die Front in Nordafrika. Am 31.7.1944 startete er vom Flughafen Borgo auf Korsika zu seinem letzten Aufklärungsflug. Er ist nie zurückgekehrt. Das Wrack seiner Maschine wurde im Jahr 2000 auf dem Grund des Mittelmeers bei Marseille geortet und 2004 gehoben und identifiziert

Anbieter: myToys
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot