Angebote zu "Glas" (25 Treffer)

Aalborg Jubiläums Akvavit Kräuterlikör aus Däne...
Unser Tipp
21,11 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Aalborg Jubiläums Akvavit Kräuterlikör aus Dänemark 40% Vol. 700 ml Der Aalborg Jubiläums Akvavit ist einer der ganz großen Vertreter seiner Zunft und der ganze Stolz eines jeden Dänen. Geschaffen wurde er 1946 anlässlich des 100jährigen Jubiläums des Aalborg Taffel Akvavits. Damals, im Jahre 1846, war es der findige preußische Immigrant Isidor Henius, der nach Dänemark kam und hier der bereits bekannten Spirituose den entscheidenden Schliff verlieh. Bereits seit Anfang des 15. Jahrhunderts brannte man hier Getreidealkohol, dessen unangenehme Seiten man mit Kräutern und Gewürzen zu überdecken suchte. Idisor Henius schließlich führte moderne Destillationsverfahren ein und erzeugte so einen Aquavit von großer Reinheit und unvergleichlichem Geschmack. Der Aalborg Jubiläums Aqvavit kommt mit zartgoldener Farbe ins Glas, die ihm durch die Reifung in Fässern aus amerikanischer Weißeiche verliehen wurde. Sein Bukett basiert auf intensiven und ätherischen Noten von Dill und Koriander, die von leichten Anklängen an Sternanis und zitrische Aromen begleitet werden.Im Geschmack ist er weich und erfrischend. Mit dem Aalborg Jubiläums Aquavit hat man einen skandinavischen Klassiker im Glas, der gerade gehaltvolle und deftige Festtafeln wunderbar abrundet. ArcusGruppen AS Destilleriveien 11 1481 Hagan Norwegen Allergene: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 40%Altersfreigabe erst ab 18 Jahren!

Anbieter: Mega-Einkaufspara...
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Vzor RM58 Classic Lounge Sessel, Roman Modzelew...
Empfehlung
389,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Hommage an eine Design-Ikone der späten 50er-Jahre: der legendäre Kunststoffsessel RM58. Urtyp eines einst revolutionär modernen Möbelstils. 1958 wurde dieser Sessel erstmals von Hand in Polen gefertigt – und schon bald zum Prototyp einer neuartigen Möbel-Generation, die gängige Wohnstile gründlich entstaubte. Entworfen wurde der Sessel von Roman Modzelewski (1912-1997), einem dereinst richtungsweisenden polnischen Bildhauer, Maler und Designer. Als Professor und Rektor der Lodz Academy designte und fertigte er dort die erste Version dieses außergewöhnlichen Sessels. Dessen Typenbezeichnung RM58 leitet sich namentlich ab von Roman Modzelewski und dem Entstehungsjahr. Heute vielbestauntes Exponat der permanenten Ausstellung im Victoria and Albert Museum, London. Seine organisch gerundete, geschlossene Form repräsentiert eindrucksvoll die radikal neue Moderne. Nirgendwo zuvor hat es ein Möbelstück mit solcher Sitzschale gegeben. Erst durch den Einsatz von glasfaserverstärktem Polyester – ein damals für Möbel neuartiges Material mit skulptural freier Formbarkeit, intensiver Farbgebung und hoher Formfestigkeit – war ein solches Design möglich. Originalgetreue Replik in modernem Kunststoff. Anders als einst ist die Sitzschale heute aus Polyethylen: einem nahezu unverwüstlichen, thermoplastischen Kunststoff. Als Ganzes geformt, kommt die Schale ohne Nahtstellen aus: Nichts kann brechen oder sich lösen. Das glatte Material ist zudem voll durchgefärbt: So hält es optimal seine farbintensiv tiefe Leuchtkraft und ist sogar für den Einsatz im Außenbereich geeignet. Heute topaktuell als „Mid Century“-Style. Und extrem bequem. In kraftvollem Schwung geht die großzügig gerundete Rückenlehne in die üppig gewölbten Armlehnen über. Die schlanken, doch tragkräftigen Beine aus mattschwarz pulverbeschichtetem Metall (2 cm Ø) sind standfest ausgestellt und mit bodenschonend rutschhemmenden Kappen bestückt. Einfach mit einem feuchten Tuch zu reinigen. Misst 67 x 68 x 72 cm (B x T x H). Sitzhöhe: 38 cm. Sitztiefe: ca. 44 cm. Wiegt 14 kg. Hergestellt in Polen.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Ercavio »El Señorito« 2015 2015 Rotwein Trocken
Angebot
17,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Die Geschichte beginnt mit 3 Freunden, die beschließen, zusammen einen Wein zu machen. Alexandra Schmedes, Gonzalo Rodríguez und Margarita Madrigal lernen sich 1998 kennen und gründen ein önologisches Beratungsunternehmen. Schon 1999 folgt ihr eigenes Weingut in Dosbarrios, dem Heimatort Gonzalos und renovieren die alte Familienbodega. So entsteht das Projekt Ercavio. Alexandra, Gonzalo und Margarita setzen auf Natürlichkeit und Tradition . So bewirtschaften sie ihre 20 Hektar Weinberge naturnah, vergären die Weine mit wilden Hefen, der biologische Säureabbau wird in Tinajas vollzogen, den für die Region typischen, aber kaum noch genutzten, riesigen Tonamphoren. Der El Señorito de Ercavio stammt aus der Einzellage »El Horcajo« und wurde zu 100% aus Tempranillo vinifiziert. Die Kultivierung diese Einzellage war besonders schwierig, umso außergewöhnlicher ist das Ergebnis! Zur Veredelung reifte der Wein 9 Monate in neuen Barriques aus französischer Eiche . Im Glas zeigt sich ein strahlendes, dunkles Kirschrot. In der Nase dominieren Noten roten Früchten, Beeren und Pflaume, untermalt mit Nuancen von Zedernholz verleihen dem Wein eine dezente Würznote. Der Gesamteindruck ist mittelkräftig mit angenehmer Frische und eleganten, geschmeidigen Tanninen sowie einem eindrucksvollen Finale. Es empfiehlt sich, den Wein eine Stunde vor Genuss atmen zu lassen, dann ist er ein passender Begleiter zu Wild, aber auch zu gegrillten Fleischgerichten.

Anbieter: Vinos
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Val Sotillo Gran Reserva 2011 2011 Rotwein Trocken
Topseller
64,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Mit Überzeugung für hohe Qualität, Kontinuität und unbeeinflusst von Etiketten und Medaillen kann man das Wirken Ismael Arroyos bezeichnen: seine Weine zeigten bereits ihren einzigartigen Charakter, als die Region noch nicht als Ribera del Duero im Mund der Weinwelt war. Alte Reben im Gobelet-System gedeihen auf Sand und Steinböden. Sogfältige Lese, Verarbeitung der Trauben und der Ausbau in Barriques aus amerikanischer Eiche verleihen dem Wein seinen klassischen, sehr noblen Charakter , kommt er dazu noch aus einem sehr guten Erntejahr, sollte einen nichts mehr davon abhalten, sich diesen edlen Tropfen in den Keller zu legen. Im Glas zeigt er ein leuchtendes Rubinrot mit granatrotem Rand und verströmt im Bouquet den Duft von reifen Pflaumen , dunkler und roter Beeren, untermalt von würzigen Noten wie Lakritz, Garrigue und mediterranen Kräutern. Am Gaumen fein-elegant mit wundervoller Tiefe und seidigen Tanninen und lang anhaltend. Ein aromatischer Rotwein, der mit seiner Struktur einfach großartig zu Wildgerichten passt.

Anbieter: Vinos
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Capçanes »2 Pájaros« 2012 2012 Rotwein Trocken
Empfehlung
39,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Um Ideen ist man auf dem Celler de Capçanes nie verlegen. Eine der originellsten ist die Pájaros-Reihe, die jetzt mit dem »2 Pájaros« eine weitere spannende Edition vorlegt. (Nachdem der »5 Pájaros« ganz fix ausverkauft war). Pájaros sind die Önologen dieser Weine, »schräge Vögel«, wie sie sich gerne selbst nennen, denn es ist gut entfernt vom Mainstream, was sie da ausklügeln. Nicht der Stil ihrer Weine, der ist alles andere als schräg, nämlich ganz und gar erstklassig. Sondern die Idee. Sie machen einfach einmal Wein ohne jeden ökonomischen Zwang, ihren Wein des Jahrgangs. Für »2 Pájaros« hatten es der deutsche Kellermeister von Capçanes, Jürgen Wagner, und sein Kollege Angel Teixido – die beiden schrägen Vögel dieses Weins – auf eine Rebsorte abgesehen, die sonst gerne mal etwas stiefmütterlich behandelt wird: Samsó alias Cariñena. Sie taucht oft in Cuvées auf, kann aber auch reinsortig zu absoluter Hochform auflaufen. Wenn man alte Reben hat, die für Tiefe und saftige Konzentration sorgen. Bei Capçanes sind sie glücklicherweise keine Mangelware und so konnte der »2 Pájaros« aus 100% Samsó von 100-jährigen Rebstöcken gewonnen werden, von nur 6 Barriques à 225 Liter. Im Glas fast nachtschwarz, der Duft geprägt von Brombeeren, Leder, Lakritz, schwarzem Tee und Oliven, dazu ein feiner, zurückhaltender Eichenholzhauch. Am Gaumen typisch großer Cariñena, zupackend, mit präsentem Tannin ausgerüstet, ungeheuer vielschichtig und wunderbar mineralisch frisch, und sehr lang. Dazu ist er noch mit einer schönen Eleganz ausgestattet, auch wenn er seine wahre Klasse erst in ein paar Jahren zeigen wird. Ach, würden doch mehr Weine von schrägen Vögeln gemacht!

Anbieter: Vinos
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Enrique Mendoza Chardonnay Fermentado en Barric...
Aktuell
12,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Es ist vor allem zwei Männern mit echtem Pioniergeist zu verdanken, dass sich ein Wandel im Bewusstsein vollzogen hat, der die Levante von dem Vorurteil befreit hat, dass dort lediglich massentaugliche Weine hergestellt werden. Enrique und Pepe Mendoza , die so leidenschaftlich mit Herzblut und Erfahrung eine hochwertige und nachhaltige Weinkultur erschaffen haben, stehen für eine neue Qualität. Obwohl der Weinbau nach biologisch-organischen Prinzipien betrieben wird, wurde bislang kein offizielles Zertifikat darüber angefordert „zuviel Papierkram“, winkt Pepe ab, er konzentriert sich lieber auf das Wesentliche: die Reben, den Boden, den Wettereinfluss und den Wein. Für diesen barriquegereiften Chardonnay stammen die Trauben aus den Rebgärten der „Cabezo de la Virgen“ und wurden in der zweiten Septemberwoche geerntet. Bei niedriger Temperatur fermentiert reift der Wein bis Februar in Barriques aus französischer Eiche auf der eigenen Hefe und wird danach auf die Flasche gezogen.. Im Glas zeigt er ein intensives Strohgelb mit goldenen Reflexen. Das Bouquet offeriert die Aromen getrockneter Früchte, Butter, exotischen Aromen nach Banane und Ananas, sowie eine aparte rauchige Komponente. Bereits der erste Schluck macht klar, dass hier ein Könner am Werk war. Am Gaumen wunderbar ausbalanciert und mit einem großartigen Schmelz. Ein vollmundiger Chardonnay mit feinen Barriquenoten.

Anbieter: Vinos
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Glorioso Crianza 2016 2016 Rotwein Trocken
Highlight
7,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Palacio gehört zu der kleinen Garde historischer Bodegas, die seit ihrem Gründungjahr 1894 kontinuierlich an der Weiterentwicklung der Ausnahme-Region Rioja entscheidend mitgewirkt hat. Und dies schon seit den 1920er Jahren, denn die beliebten Glorioso-Weine erblickten 1928 das Licht der Welt. Damals revolutionär war der Einsatz französischer Eiche beim Fassausbau. Auch heute noch ist dies - vor allem in dieser Preisklasse - immer noch die Ausnahme! Die französischen Barriques sorgen für die wunderbare Eleganz der Gloriso-Weine, die natürlich auch dem 2014er innewohnt. Er leuchtet Rubinrot im Glas. Das fein gewobene Bouquet lockt mit dezenten floralen Noten, wie Veilchen und findet mit roten Früchten, Vanille und Steinpilzen eine schöne ausgewogene Vielfalt. Am Gaumen ist er rund und harmonisch, dabei mit erstaunlich viel Rückgrat und solider Länge im Nachhall. Eine sehr lebendige Wein-Legende.

Anbieter: Vinos
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
La Nymphina 2017 2017 Rotwein Trocken
Top-Produkt
11,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Die alten Monastrell-Rebstöcke bilden das Herzstück dieses Weines. Sie stehen auf beachtlichen 850 Metern Höhe in Campos Arriba und liefern absolut phantastische Trauben mit viel Konzentrat. Dem tiefen, athletischen Wein wird dann noch ein 6-monatiger Feinschliff in französischen Barriques gegönnt. Im Glas ein elegantes Bordeauxrot mit einer Spur Violett, im Duft dann ein regelrechtes Feuerwerk an Aromen: Brombeeren, Preiselbeeren, Weichselkirschen, Lavendel, Gewürze (Kardamom, schwarzer Pfeffer, Gewürznelke), Espresso, Tabak, Lakritz.... Am Gaumen kraftvoll, dabei mit guter Balance, feinfühligen, geschmeidigen Tanninen und einem sehr schmackhaften Finale mit Vanille-Nuancen im Nachhall. Tipp: Macht ein paar Grad kühler noch mehr Spaß. +++ wurde auf der Sommerverkostung von MUNDUS Vini mit der Goldmedaille ausgezeichnet und war gleichzeitig bester Wein aus Yecla . +++

Anbieter: Vinos
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Campo Eliseo Blanco 2016 2016 Weißwein Trocken
Unser Tipp
34,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Als die Brüder Lurton im Jahr 1992 nach Spanien kamen, hatten sie ein hehres Ziel. Denn sie wollten hier, im Land der großen Rotweine, einen völlig neuartigen Weißwein-Stil schaffen, der nichts mehr gemein haben sollte mit den schweren, teilweise oxidativen Tropfen der Vergangenheit. Hierfür setzten sie auf die autochthone Sorte Verdejo, deren Potenzial bis dato noch gar nicht entdeckt war. Heute freilich gilt sie als Star der Weißwein-Hochburg Rueda und brilliert auch in der 2014er Edition des Campo Eliseo. Hier kommt ein fruchtbetonter Blanco ins Glas, der Ihre Sinne mit Noten von Aprikosen, Zitrusfrüchten, Kräuterwürze und weißen Sommerblüten betört. Die Weinsäure ist perfekt eingebunden und sorgt für den gut strukturierten Körper und das elegant ausklingende Finale. Mit seiner vielschichtigen Aromapalette passt sehr gut zu Fisch und Meeresfrüchten.

Anbieter: Vinos
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Valserrano Garnacha 2009 2009 Rotwein Trocken
Empfehlung
22,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Es ist ein ganz außergewöhnliches Erlebnis, wenn man die Gelegenheit hat, diese traditionelle Kellerei zu besichtigen. Denn der alte Teil besteht aus Jahrhunderte alten unterirdischen Grotten, die in einer Tiefe von 10 Metern in den Fels gehauen sind. Ein natürlicher Weinklimaschrank mit gleichmaßigen Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen. Hier reifen die Weine perfekt heran! 2009 war ein gutes Jahr in der Rioja und das zeigt auch dieser reinsortige Garnacha. 12 Monate reifte er in feinster Allier-Eiche und versprüht bereits im Glas ein verführerisches Bouquet: Blaubeeren, Cassis, Maulbeeren, Salbei und ein Hauch Mineralik zeugen von dem großen Potenzial der Garnacha-Traube. Am Gaumen saftig, mit herrlich feinkörnigem Tannin und eleganter Frucht.

Anbieter: Vinos
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot