Angebote zu "Esche" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Remy Martin 1738 Accord Royal Cognac (1 x 0.7 l)
Angebot
66,15 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Produktbeschreibung: Rémy Martin 1738 Accord Royal: Rémy Martin 1738 Accord Royal ist eine Hommage an die jahrhundertealte Expertise und traditionelle Handwerkskunst, die man in jedem Cognac von Rémy Martin erkennen kann. Der französische König Louis XV war von der Qualität dieser Cognacs so beeindruckt, dass er im Jahr 1738 dem Hause Rémy Martin per königlichem Beschluss (Accord Royal) die Anpflanzung neuer Weinberge erlaubte ?damals eine große Ausnahme, da die Nutzung von Ackerland für den Weinanbau verboten war. Die Meister-Cuvée von Georges Clot: Bereits 1997 kreierte der damalige Kellermeister, Georges Clot, eine ganz besondere Cuvée, um diesem histo¬rischen Moment ein genussvolles Denkmal zu setzen. Eine Hommage, ganz nach der Philosophie des Hauses Rémy Martin: Streben nach Exzellenz, Verwendung traditioneller Herstellungsmethoden und Vermählung der besten Eaux-de-Vie, die ihren Ursprung in der Grande und Petite Champagne haben. Handwerkskunst in Perfektion: Die Destillation erfolgt traditionell auf der Hefe (?sur lie?) und in kleinen Kupferbrennblasen. Später wird das Destillat mit einer handverlesenen Auswahl an Eaux-de-Vie, die in speziell getoasteten Eichenfässern reiften, zu einem Gesamtkunstwerk vermählt. Rémy Martin 1738 Accord Royal enthält Eaux-de-Vie, die älter sind als die des klassischen Rémy Martin VSOP Mature Cask Finish. Ein Cognac wie kein anderer: Rémy Martin 1738 Accord Royal präsentiert sich mit betont fruchtigen Noten sowie Toffee und Schokolade. Ein Cognac von großartiger Kraft, Reife und unglaublicher Weichheit. Diese Charakteristika erinnern auch an gut gereifte Single Malts, Premium Whiskies und Bourbons. Die Besonderheiten: Klassifizierung: Exklusivkreation aus dem Hause Rémy Martin Bezeichnung: Cognac Fine Champagne Alter der Destillate: bis zu 20 Jahre gereift Reifung: in getoasteten Fässern aus französischer Eiche Degustationsnoten: Farbe: schimmernder Kupferton Beschaffenheit: ausgesprochen harmonisch, voll¬mundig, elegant und mit einem beson¬ders lang anhaltenden Nachklang Duft: großzügige Noten von Pflaume und Feigenmarmelade, abgerundet durch intensive Eichennoten sowie Toffee und geröstetes Brot Geschmack: cremig-schmelzender Butterscotch, geröstete Gewürze mit Anklängen von Bitterschokolade 1.1. Anschrift Hersteller/Importeur: 16100 Cognac Frankreich

Anbieter: Mega-Einkaufspara...
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Ercavio »El Señorito« 2015 2015 Rotwein Trocken
Unser Tipp
17,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Die Geschichte beginnt mit 3 Freunden, die beschließen, zusammen einen Wein zu machen. Alexandra Schmedes, Gonzalo Rodríguez und Margarita Madrigal lernen sich 1998 kennen und gründen ein önologisches Beratungsunternehmen. Schon 1999 folgt ihr eigenes Weingut in Dosbarrios, dem Heimatort Gonzalos und renovieren die alte Familienbodega. So entsteht das Projekt Ercavio. Alexandra, Gonzalo und Margarita setzen auf Natürlichkeit und Tradition . So bewirtschaften sie ihre 20 Hektar Weinberge naturnah, vergären die Weine mit wilden Hefen, der biologische Säureabbau wird in Tinajas vollzogen, den für die Region typischen, aber kaum noch genutzten, riesigen Tonamphoren. Der El Señorito de Ercavio stammt aus der Einzellage »El Horcajo« und wurde zu 100% aus Tempranillo vinifiziert. Die Kultivierung diese Einzellage war besonders schwierig, umso außergewöhnlicher ist das Ergebnis! Zur Veredelung reifte der Wein 9 Monate in neuen Barriques aus französischer Eiche . Im Glas zeigt sich ein strahlendes, dunkles Kirschrot. In der Nase dominieren Noten roten Früchten, Beeren und Pflaume, untermalt mit Nuancen von Zedernholz verleihen dem Wein eine dezente Würznote. Der Gesamteindruck ist mittelkräftig mit angenehmer Frische und eleganten, geschmeidigen Tanninen sowie einem eindrucksvollen Finale. Es empfiehlt sich, den Wein eine Stunde vor Genuss atmen zu lassen, dann ist er ein passender Begleiter zu Wild, aber auch zu gegrillten Fleischgerichten.

Anbieter: Vinos
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Glorioso Crianza 2016 2016 Rotwein Trocken
Aktuell
7,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Palacio gehört zu der kleinen Garde historischer Bodegas, die seit ihrem Gründungjahr 1894 kontinuierlich an der Weiterentwicklung der Ausnahme-Region Rioja entscheidend mitgewirkt hat. Und dies schon seit den 1920er Jahren, denn die beliebten Glorioso-Weine erblickten 1928 das Licht der Welt. Damals revolutionär war der Einsatz französischer Eiche beim Fassausbau. Auch heute noch ist dies - vor allem in dieser Preisklasse - immer noch die Ausnahme! Die französischen Barriques sorgen für die wunderbare Eleganz der Gloriso-Weine, die natürlich auch dem 2014er innewohnt. Er leuchtet Rubinrot im Glas. Das fein gewobene Bouquet lockt mit dezenten floralen Noten, wie Veilchen und findet mit roten Früchten, Vanille und Steinpilzen eine schöne ausgewogene Vielfalt. Am Gaumen ist er rund und harmonisch, dabei mit erstaunlich viel Rückgrat und solider Länge im Nachhall. Eine sehr lebendige Wein-Legende.

Anbieter: Vinos
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Pla Cazada 2016 2016 Rotwein Trocken
Beliebt
9,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Aus Freundschaft sind schon einige wunderbare Weinprojekte entstanden, der Pla Cazada ist ein gemeinsames Projekt von zwei großen Weinenthusiasten: dem Rioja-Winzer und Besitzer des Familienweingutes José Domeco und Jürgen Wagner , der ansonsten auf Celler de Capçanes im Montsant tätig ist. Die Hauptrebsorte ist hier Tempranillo unterstrichen von einem kleinen Anteil Graciano (6%), der für Frische und Spannung sorgt. Die Reben stehen in äußersten Südosten der Rioja. 25 bis 45 Jahre alte Buschreben stehen auf eisenhaltigen Tonmergel- und Kalkböden. Die Trauben wurden kurz, bei niedrigen Temperaturen mazeriert, anschließend reiften 60% des Weines über 8 Monate in Barriques aus amerikanischer Eiche. Die übrigen 40% reiften im Edelstahltank auf der Feinhefe und liefern so saftige, cremige Kirsch-Frucht-Aromen. „Mir war nicht nach einem weiteren “Überfliegerwein” im Topsegment. Bei Wein bin und bleib ich bodenständig. Ich wollte einen super leckeren, geschmackvollen Rioja, der preislich nicht schmerzt, viel Freude bereitet und dabei meinen eigenen, strengen Ansprüchen gerecht bleibt.“, so charakterisiert Jürgen selbst seinen ersten Rioja-Wein. Das Etikett zeigt übrigens ein im Original 1 x 2,50 Meter großes Kunstwerk, das Jürgen Wagner selbst aus alten Jagd-Gebiets-Schilden erstellt hat, die er auf seinen Wanderungen entdeckt hat. Und aus dem Wortspiel Placa (Schild) und Cazada (Jagd) war dann auch der Name des Weines geboren, der gleichermaßen das Konzept, alte Einzellagen zu finden und auszuwählen, widerspiegelt. Ein Rotwein, der hohen Ansprüchen genügt, aber dennoch leicht zugänglich ist.

Anbieter: Vinos
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Valserrano Garnacha 2009 2009 Rotwein Trocken
Empfehlung
22,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Es ist ein ganz außergewöhnliches Erlebnis, wenn man die Gelegenheit hat, diese traditionelle Kellerei zu besichtigen. Denn der alte Teil besteht aus Jahrhunderte alten unterirdischen Grotten, die in einer Tiefe von 10 Metern in den Fels gehauen sind. Ein natürlicher Weinklimaschrank mit gleichmaßigen Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen. Hier reifen die Weine perfekt heran! 2009 war ein gutes Jahr in der Rioja und das zeigt auch dieser reinsortige Garnacha. 12 Monate reifte er in feinster Allier-Eiche und versprüht bereits im Glas ein verführerisches Bouquet: Blaubeeren, Cassis, Maulbeeren, Salbei und ein Hauch Mineralik zeugen von dem großen Potenzial der Garnacha-Traube. Am Gaumen saftig, mit herrlich feinkörnigem Tannin und eleganter Frucht.

Anbieter: Vinos
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Glorioso Reserva 2015 2015 Rotwein Trocken
Angebot
12,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Palacio gehört zu der kleinen Garde historischer Bodegas, die seit ihrem Gründungjahr 1894 kontinuierlich an der Weiterentwicklung der Ausnahme-Region Rioja entscheidend mitgewirkt hat. Und dies schon seit den 1920er Jahren, denn die beliebten Glorioso-Weine erblickten 1928 das Licht der Welt. Damals revolutionär war der Einsatz französischer Eiche beim Ausbau. Auch heute noch ist dies - vor allem in dieser Preisklasse - immer noch die Ausnahme! Und wie gut hier mit französischem Holz gearbeitet wird, zeigt eindrucksvoll die wunderbar burgunderhafte Reserva. In der Robe mit einem intensiven Rubin-purpur. Das aromatische Bouquet zeigt vielschichtige Nuancen nach Maulbeere, Cassis und Kirschen, stilvoll komplettiert mit Röstaromen und einer verführerischen Schoko-Note. Auch am Gaumen weiß dieser Wein zu überzeugen, mit einer erstaunlichen Harmonie reifer Tannine, toll eingearbeitetem Holz und genau der richtigen Portion Frucht. Das Finale zeigt deutlich, dass hier noch Potenzial für weitere Reife schlummert. Wie ein guter alter Bekannter, den man nur allzu gerne mal wieder trifft.

Anbieter: Vinos
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot